Games.ch

E3-Pressekonferenz von Square Enix

NieR, Star Ocean, World of Final Fantasy und mehr

News Michael Sosinka

Die E3-Pressekonferenz von Square Enix war zwar etwas trocken präsentiert und wenig spektakulär aufgezogen, es wurden dennoch spannende Spiele gezeigt.

In Einzelnews zu "Deus Ex: Mankind Divided", "Just Cause 3", "Hitman", "Rise of the Tomb Raider" und "Kingdom Hearts 3" haben wir bereits die neuen Trailer bzw. Videos gezeigt sowie Infos verraten, aber auf der E3-Pressekonferenz von Square Enix gab es noch weitere Enthüllungen, die wir euch hier zusammenfassen.

Der Publisher hat bestätigt, dass "Star Ocean: Integrity and Faithlessness" im Jahr 2016 auch in Europa für die PlayStation 4 erscheinen wird. Das Rollenspiel, entwickelt von tri-Ace, soll Gameplay und Zwischensequenzen nahtlos zusammenfügen, um eine neue Tiefe zu erreichen. Impressionen liefert der E3-Trailer.

Das nächste Thema war "World of Final Fantasy". Es kombiniert klassische RPG-Gameplay-Mechaniken mit einer Grafik im Spielzeug-Look. Der Titel soll sowohl Fans als auch Neueinsteiger erfreuen. Die Spieler führen Zwillinge durch verschiedene Welten und sie treffen auf liebenswerte und bekannte Monster. Vertraute Kreaturen wie Kaktoren, Chocobos und Behemoths können gefangen und grossgezogen werden, um alternative Formen anzunehmen und neue Fertigkeiten zu erlernen. "World of Final Fantasy" wird im Jahr 2016 für die PlayStation 4 und die PS Vita erscheinen.

"NieR New Project" (Arbeitstitel) für die PS4 ist ein neues 3rd-Person-Action-RPG und der Nachfolger von "NieR" aus dem Jahr 2010. "NieR New Project" bietet laut Square Enix eine faszinierende Mischung aus Action- sowie RPG-Gameplay und wird momentan in Zusammenarbeit mit Platinum Games entwickelt. Die Starbesetzung des Entwicklerteams besteht aus Produzent Yosuke Saito ("Dragon Quest X", "NieR"), Director Yoko Taro ("Drakengard", "NieR"), Charakterdesigner Akihiko Yoshida von CyDesignation ("Final Fantasy XIV", "Bravely Default"), Spieldesigner Takahisa Taura von Platinum Games ("Metal Gear Rising: Revengeance") und Komponist Keiichi Okabe von Monaca ("Tekken", "Drakengard", "NieR"). Ansonsten liegen keine Infos vor, doch der E3-Trailer fängt die Stimmung gut ein.

"Project Setsuna" (Arbeitstitel) ist eine komplett neue RPG-Reihe, die vom neu gegründeten und auf JRPGs spezialisierten Studio Tokyo RPG Factory entwickelt wird. Es ist geplant, den ersten Titel des Studios weltweit im Jahr 2016 zu veröffentlichen. Das war es aber auch schon mit den Infos. Zum Remake von "Final Fantasy VII" wurden keine weiteren Details verraten, nur der bekannte Trailer war zu sehen. Mehr Informationen sollen diesen Winter folgen.

Ansonsten kümmerte sich Square Enix noch um die Mobile-Games. So wurde "Lara Croft Go" (iOS, Android und Windows Phone 8) angekündigt, das auf den Pfaden von "Hitman Go" wandelt. Die "Final Fantasy Portal App" (iOS, Android) soll hingegen eine umfangreiche Quelle für die aktuellsten Informationen zur "Final Fantasy-Reihe darstellen, Spiele, Veröffentlichungen, Musik, Merchandise und Events mit eingeschlossen.

Link-Tipp

Übersicht aller E3-Pressekonferenzen 2015

Xbox-One-Code #05: E9

Gewinnt eine XBox-One! Weitere Details hier

Quelle: Square Enix

Kommentare