Games.ch

Capcom will in diesem Finanzjahr mehrere grosse Titel veröffentlichen

Verkaufszahlen von Resident Evil 3 & Monster Hunter: World

News Michael Sosinka

Capcom will in diesem Finanzjahr mehrere grosse Titel veröffentlichen und dadurch mehr Einheiten verkaufen als bisher.

Screenshot

Capcom hat im Rahmen der Bekanntgabe seiner Geschäftszahlen verraten, dass in diesem Finanzjahr (bis zum 31. März 2021) mehrere grosse Titel veröffentlicht werden sollen. Namen wurden nicht genannt. Capcom plant, in dem Zeitraum einen Rekord von 28 Millionen Einheiten abzusetzen.

Zum Vergleich: Im Geschäftsjahr, das im März 2019 endete (mit Veröffentlichungen wie "Resident Evil 2" und "Devil May Cry 5"), wurden insgesamt 25,3 Millionen Stück verkauft. Und im Fiskaljahr, das im März 2020 endete (mit "Monster Hunter World: Iceborne"), wurden 25,5 Millionen Einheiten verkauft.

Capcom gab ausserdem bekannt, dass die Verkäufe des "Resident Evil 3"-Remakes die 2,5 Millionen Einheiten überstiegen haben. "Monster Hunter World" kommt hingegen auf 15,5 Millionen Exemplare.

Kommentare