Games.ch

Atari

E.T.-Spiele werden nun verkauft

News Sharlet

Ihr könnt euch doch bestimmt noch an die Ausgrabung der etwa 1.300 "E.T."-Spiele von Atari erinnern? Diese Meldung macht vor einiger Zeit die Runde, da damit eine Art Gaming-Mythos tatsächlich bestätigt wurde.

ScreenshotDer "historische Fund" wird nun anscheinend verkauft. Ein Teil der 1.300 Spiele geht an das New Mexico Museum of Space History über, damit die Spiel entsprechend ausgestellt werden können.

Allerdings können die restlichen 700 Exemplare der uralten "E.T."-Spiele verkauft werden. Im Moment werden entsprechende Schätzungen vorgenommen. Anschliessend soll es wohl möglich sein, sich ein Exemplar mit Echtzeits-Zertifikat zuzulegen. 

Wir halten euch auf dem Laufenden, wenn es mehr Infos dazu gibt, wie die Klassiker an den Mann gebracht werden sollen und wo sie schlussendlich landen.

Kommentare