Games.ch

Flappy Bird

Das süchtig machende Spiel soll im August zurückkommen

News Daniel

Und zwar in einer überarbeiteten Version. So soll das Spiel, welches in der Vergangenheit für unzählige Frustmomente sorgte, unter anderem auch einen neuen Multiplayer-Modus mit sich bringen.

Dies gab Entwickler Dong Nguyen in einem Interview gegenüber CNBC bekannt. Neben dem neuen Multiplayer-Modus soll das Spiel auch „weniger süchtig machend“ sein – wie das genau bewerkstelligt wird wurde allerdings noch nicht verraten. Im August soll der Relaunch angeblich stattfinden, obwohl es für dieses Datum noch keine Bestätigung gibt.  

„Flappy Bird“ war ein Überraschungserfolg. Das sehr einfache Spielprinzip gepaart mit dem extrem hohen Schwierigkeitsfaktor sorgten für rund 50 Millionen Downloads auf iOS und Android. Entwickler Nguyen soll dadurch bis zu 50.000 US Dollar pro Tag verdient haben.  

Aber dieser überraschende Erfolg von „Flappy Bird“ traf den Entwickler unvorbereitet und so nahm er das Spiel kurze Zeit später wieder vom Markt. Die damalige Begründung war, dass das Spiel „zu süchtig mache“.  

Bleibt nur zu hoffen, dass Nguyen beim Relaunch von „Flappy Bird“ dann besser damit umgehen kann. 

 

Kommentare