Games.ch

Sonic bleibt auf den Konsolen

SEGA setzt weiterhin auf den blauen Igel

News Michael Sosinka

Obwohl "Sonic Boom" nicht besonderst gut aufgenommen wurde, wird SEGA weiterhin "Sonic-Spiele" für die Heimkonsolen veröffentlichen, so Takashi Iizuka von Sonic Team.

ScreenshotIn letzter Zeit lief es für den blauen Igel nicht sonderlich gut. "Sonic Boom" war auf der Wii U und dem 3DS ein Flop, wobei auch die Qualität nicht überzeugen konnte. Kein "Sonic"-Hauptspiel ist schlechter gestartet. Hinzu kommt noch, dass sich SEGA verstärkt auf mobile Geräte konzentrieren möchte. Deswegen kam die Frage auf, ob SEGA überhaupt noch ein "Sonic"-Spiel für die Konsolen veröffentlichen wird.

Takashi Iizuka, der Chef von Sonic Team, hat daraufhin bestätigt, dass man weiterhin mit "Sonic"-Titeln für die Konsolen plant. "Ich kann euch versichern, dass ich persönlich keine Pläne habe, Sonic-Spiele für die Heimkonsolen einzustellen," so der Mann. Ein neuer Ableger wurde bisher nicht offiziell angekündigt. Ansonsten kann man nur darauf hoffen, dass Sonic wieder zu alter Stärke finden wird.

Kommentare