Games.ch

The Last of Us: Left Behind als Standalone-Spiel

Für PS3 und PS4

News Michael Sosinka

Die Erweiterung "The Last of Us: Left Behind" wird als Standalone-Spiel für die PlayStation 3 und die PlayStation 4 erscheinen, jedoch nur als Download. Das Hauptspiel wird nicht benötigt.

Wenn man die Prequel-Erweiterung "Left Behind" spielen wollte, musste man bisher entweder "The Last of Us" für die PlayStation 3 oder "The Last of Us Remastered" für die PlayStation 4 kaufen. Sony und Naughty Dog haben jetzt eine Standalone-Version von "The Last of Us: Left Behind" angekündigt, die am 12. Mai 2015 als Download für die PlayStation 3 und die PlayStation 4 erscheinen wird.

Dies bedeutet, dass das Hauptspiel nicht mehr benötigt wird. "Wenn ihr selbst noch nicht die Gelegenheit hattet, The Last of Us zu spielen, dann ist diese Version ein kostengünstiger Einstieg, und ihr erhaltet einen tollen Einblick in die Welt und die Charaktere, die Spieler und Kritiker so begeistern," so Community Strategist Arne Meyer.

Wer möchte, kann "The Last of Us: Left Behind" upgraden, entweder auf den Multiplayer, den Singleplayer oder beides. Die andere Alternative: Die Handelsversion auf Disk kaufen. Ansonsten darf man kostenlos eine zweistündige Testversion des Fraktionen-Multiplayer-Modus von "The Last of Us" ausprobieren.

Kommentare