Games.ch

Filmfest zu Call of Duty: Advanced Warfare gestartet

Killkamermann Randall Higgins ist mit dabei

News Michael Sosinka

Activision und Sledgehammer Games haben zum Shooter "Call of Duty: Advanced Warfare" und dem DLC "Havoc" ein Filmfest gestartet.

Der Killkameramann Randall Higgins hat keine Lust auf endlose Dialogszenen und gähnende Langeweile. Dafür steht er auf pausenlose Action und haarsträubenden Stunts, weswegen er zusammen mit Activision und Sledgehammer Games rund um "Call of Duty: Advanced Warfare" das Filmfest "Point & Shoot" gegründet hat.

Im neuen Kurzfilm erklärt Randall höchstpersönlich allen Spielern, wie das Filmfest funktioniert. Dazu heisst es: "Spieler senden Videos ihrer coolsten Momente aus dem DLC Call of Duty: Advanced Warfare Havoc ein und bewerten die Videos anderer Teilnehmer. Die spannendsten und witzigsten Beiträge landen auf der globalen Bestenliste und gewinnen den wertvollsten aller Preise: Unendlichen Ruhm!"

Kommentare