Games.ch

Havoc-DLC für PC, PS3 und PS4 datiert

Nachschub für Spieler von Call of Duty: Advanced Warfare

News Michael Sosinka

Activision hat bekannt gegeben, wann "Call of Duty: Advanced Warfare" auf dem PC, der PS3 und der PS4 mit dem "Havoc"-DLC bedacht wird.

ScreenshotAuf der Xbox 360 und der Xbox One ist der "Havoc"-DLC für "Call of Duty: Advanced Warfare" bereits erhältlich. Nun hat Activision die Erweiterung für die restlichen Plattformen datiert. Demnach müssen Spieler mit einem PC, einer PlayStation 3 oder eine PlayStation 4 auf den 26. Februar 2015 warten. Der DLC umfasst vier Mehrspieler-Karten ("Core", "Urban", "Sideshow" und "Drift"), das AE4-Energie-Sturmgewehr, die angepasste Waffenvariante "AE4 Widowmaker" sowie den kooperativen Spielmodus "Exo-Zombies".

In "Exo-Zombies" lässt sich eine Geschichte aus der Perspektive von vier Mitarbeitern der Atlas Corporation erleben. Für die prominente Besetzung der vier Charaktere stehen die Hollywood-Grössen John Malkovich, Bill Paxton, Rose McGowan und Jon Bernthal zur Verfügung. Man begibt sich in eine Welt, in der eine DNA-Biowaffe unerwartet eine blutdürstige Mutantenhorde entfesselt. Diese infiziert eine geheime Atlas-Forschungseinrichtung. Nach einem fehlgeschlagenen Evakuierungs-Versuch bleiben vier Überlebende zurück. Untrainiert und schlecht vorbereitet, müssen sie den bösartigsten Mutanten entgegentreten.

Quelle: Pressemeldung

Kommentare