Games.ch

Klassische Maps für Call of Duty: Advanced Warfare?

Sledgehammer Games denkt darüber nach

News Michael Sosinka

Eventuell wird Sledgehammer Games klassische CoD-Maps für "Call of Duty: Advanced Warfare" als DLC nachliefern. Diese müsste dann aber wegen des vertikalen Gameplays mit den Exo-Skeletten überarbeitet werden.

ScreenshotDa sich viele Spieler klassische Maps für "Call of Duty: Advanced Warfare" wünschen, denkt Sledgammer Games nach, diese via DLC nachzureichen. Man müsste sie allerdings an das neue vertikale Spielprinzip des Shooters anpassen, da jetzt die Exo-Skelette eine wichtige Rolle spielen.

"Wir haben neues Feedback zu Havoc bekommen, in dem die Fans sich wünschen, dass es einige klassische Maps in Advanced Warfare schaffen. Wir schauen uns jetzt einige Möglichkeiten an, um das vertikale Gameplay in einige neu interpretierte Serien-Favoriten zu bringen, so wie wir es schon mit Atlas Gorge getan haben," sagte Michael Condrey von Sledgehammer Games.

Der neue "Havoc"-DLC ist seit Donnerstag für die PlayStation 3 und die PlayStation 4 erhältlich. Die PC-Version wurde leider auf den 3. März 2015 verschoben. Wer "Call of Duty: Advanced Warfare" auf der Xbox 360 oder der Xbox One hat, spielt die Erweiterung schon seit zirka einem Monat.

Kommentare