Games.ch

Zweiter Weltkrieg in Call of Duty: Advanced Warfare

Jede Woche eine neue WWII-Waffe

News Michael Sosinka

Sledgehammer Games stellt für "Call of Duty: Advanced Warfare" ab sofort in jeder Woche eine neue Waffe aus dem Zweiten Weltkrieg zur Verfügung.

Screenshot

Wer noch "Call of Duty: Advanced Warfare" aus dem Jahr 2014 im Multiplayer spielt, darf sich freuen. Wie Sledgehammer Games bekannt gegeben hat, wird man jede Woche klassische WWII-Waffen ins Spiel packen, und zwar bis zur E3 2017, die vom 13. bis zum 15. Juni 2017 in Los Angeles stattfindet.

Den Anfang hat bereits die STG44 gemacht. Die Aktion hat einen Grund, denn Sledgehammer Games möchte die Spieler so langsam aber sicher auf "Call of Duty: WWII" einstimmen, das derzeit von dem Studio entwickelt wird. Auf der E3 2017 wird der Multiplayer-Modus des Shooters vorgestellt.

Kommentare