Games.ch

Batman: Arkham Knight

Das Ende der Trilogie

News Sharlet

Wie bekannt, wird das kommende "Batman: Arkham Knight" den Abschluss der beliebten Trilogie darstellen. In einem neuen Interview erklärt Dax Ginn von Rocksteady nun, weshalb das so ist.

ScreenshotSo heisst es, man habe alles getan, was man hier machen konnte und dass es nun Zeit für sie wird, weiter zu gehen. Ginn betont ausserdem, dass alle Entscheidungen, die getroffen werden, Entscheidungen in Zusammenarbeit zwischen Rocksteady, Warner Bros. und DC Comics sind

Man hat im Hause Rocksteady allerdings eine klare Vision gehabt und daher wirklich darauf gedrängt, wie die Geschichte des Fledermaus-Mannes enden soll. Der Rocksteady-Mitarbeiter verrät ausserdem, dass das Batmobil die "finale Sache" sei und dass dies die Zeit über die treibende Kraft dargestellt hat.

Kommentare