Games.ch

Batman: Arkham Knight ohne Ladebildschirme

Infos zu New Game Plus

News Michael Sosinka

Batman: Arkham Knight kann von Anfang bis Ende ohne Ladebildschirme durchgespielt werden. Ausserdem gibt es Infos zu "New Game Plus".

Screenshot

Wie der Game Director Sefton Hill bestätigt hat, wird man in "Batman: Arkham Knight" keine Ladebildschirme sehen. Natürlich muss das Spiel nach dem Start zuerst geladen werden, aber danach kann man das Action-Adventure im Prinzip ohne einen einzigen Ladebildschirm durchspielen, ausser man schaltet die Konsole bzw. den PC zwischendurch aus.

Darüber hinaus hat sich Sefton Hill zu "New Game Plus" geäussert, das freigeschaltet wird, wenn man die Story-Kampagne beendet. Dabei kann man alle freigeschalteten Gegenstände, Fähigkeiten und die Erfahrungspunkte mitnehmen. Die absolvierten Riddler-Herausforderungen werden in "New Game Plus" bereits errungen sein. Man muss sie also nicht wiederholen.

"Batman: Arkham Knight" wird am 23. Juni 2015 für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4 erscheinen.

Kommentare