Games.ch

Verbuggte PC-Version von Batman: Arkham Knight

Meisten Fehler erst im September 2015 behoben?

News Gerücht Michael Sosinka

Es könnte noch den einen oder anderen Monat dauern, bis die PC-Version von "Batman: Arkham Knight" wieder in einem verkaufsfähigen Zustand ist.

Screenshot

"Batman: Arkham Knight" ist eigentlich ein sehr gutes Spiel, aber die PC-Version ist leider zu unfertig und verbuggt auf den Markt gekommen, weswegen WB Games den Verkauf zurückgezogen hat, zum Beispiel auf Steam. Der Publisher hat sich bereits wegen des Zustands der PC-Version entschuldigt und seitdem wird an der Fehlerbehebung gearbeitet.

Möglicherweise könnte es aber noch eine Weile dauern, bis WB Games den Verkauf von "Batman: Arkham Knight" für den PC wieder freigibt. Kotaku hat eine interne E-Mail des australischen Händlers EB Games zugespielt bekommen, in der es heisst, dass die grössten Probleme wahrscheinlich nicht vor dem September 2015 (spätestens November 2015) behoben sein werden. Offiziell bestätigt wurde diese Angabe zwar nicht, aber man hört immer wieder vom Herbst 2015 als zweiten Release-Zeitraum für die fehlerfreiere PC-Umsetzung.

Kommentare