Games.ch

Borderlands: The Pre-Sequel

Season-Pass mit vier DLCs angekündigt

News Michael Sosinka

"Borderlands: The Pre-Sequel" bekommt wenig überraschend einen Season-Pass, wie 2K Games auf der PAX Prime 2014 bekannt gegeben hat. Dieser besteht aus vier Download-Erweiterungen.

Screenshot2K Games hat auf der PAX Prime 2014, die am letzten Wochenende in Seattle stattfand, bestätigt, dass das Action-Rollenspiel "Borderlands: The Pre-Sequel" einen Season-Pass bekommen wird. Da dies auch schon bei "Borderlands 2" der Fall war, kam die News nicht besonders überraschend.

Der Season-Pass von "Borderlands: The Pre-Sequel" wird insgesamt vier DLCs enthalten, die einzeln 10 US-Dollar kosten sollen. Im Season-Pass muss man für alle vier Erweiterungen hingegen nur 30 US-Dollar auf den Tisch legen. Viele Infos liegen noch nicht vor, die sollen demnächst folgen, aber es werden neue Charaktere, Herausforderungen und Missionen versprochen.

Ausserdem hat 2K Games bestätigt, dass der Pre-Order-DLC "Shock Drop Slaughter Pit" leider nicht Teil des Season-Pass ist. Man wird die Erweiterung später immerhin einzeln kaufen können. "Borderlands: The Pre-Sequel wird am 17. Oktober 2014 für den PC, die Xbox 360 und die PlayStation 3 auf den Markt kommen.

Kommentare