Games.ch

H1Z1 bei über 10 Millionen Spielern

Ist jetzt free-to-play

News Michael Sosinka

Das Free-to-Play-Game "H1Z1: Battle Royale" (inklusive "Auto Royale") kommt laut SteamSpy auf mittlerweile mehr als 10 Millionen PC-Spieler.

Screenshot

"H1Z1" ist Ende Februar 2018 aus dem Early-Access gekommen und mittlerweile ist der Titel auch free-to-play. Das hat bei den Spielerzahlen geholfen, denn "H1Z1: Battle Royale" kommt laut SteamSpy auf mehr als 10 Millionen PC-Gamer. Über 2,2 Millionen Spieler haben "H1Z1" in den letzten zwei Wochen eingeschaltet. Bestimmt hat auch der neue Modus "Auto Royale" für interessierte Gamer gesorgt.

Zu "Auto Royale" heisst es: "Der neue Spielmodus Auto Royale wurde von H1Z1s rasantem Fahrzeug-Handling inspiriert. In jeder Runde treten bis zu 30 Teams aus vier Spielern gegeneinander an, Gewinner ist das letzte überlebende Fahrzeug. Die Teams rasen auf der Suche nach Power-Ups, Waffen, Munition, Sprit und Leben über die riesige Karte und versuchen dabei, die Konkurrenz in Wettrennen und Feuergefechten hinter sich zu lassen - und bis zum Ende zu überleben. Der Modus führt zwei neue Fahrzeuge für H1Z1 ein, einen Sedan und einen gepanzerten Spähwagen (ARV), sowie eine Vielzahl neuer Features. Hierzu gehören Rampen, Landminen, Ölteppiche, Turbo-Boosts, Fahrzeugsprünge, zersetzender Rauch und viele mehr."

Kommentare