Games.ch

Hunger

Neues Projekt der "Little Big Planet"-Macher vorgestellt

News Katja Wernicke

Die „Little Big Planet PSV“-Macher vom Tasier Studio haben ihr Third-Person-Action-Adventure „Hunger“ vorgestellt. Gleichzeitig gibt es die ersten bildhaften Eindrücke zum düsteren PlayStation-4-Spiel.

Screenshot

„Hunger“ soll, so wurde auf der Nordic Game Conference vorgestellt, verschiedene Schleich- und Erkundungsanteile besitzen. Die Geschichte dreht sich dabei im das neun Jahre alte Mädchen Six, welches aus ihrer Heimatstadt verschleppt wurde, um in „The Maw“ zu arbeiten. Der grosse Schlund ist ein mysteriöser Ort unter dem Wasser, innerhalb welchem die Arbeiter von einer mächtigen Elite unterjocht werden. Der Spieler muss in der Gestalt von Six versuchen aus The Maw zu fliehen.

Leider gibt es noch keinen Release-Termin für „Hunger“, vielleicht könnte Sony den Titel aber im Rahmen der E3 2014 im Juni etwas genauer vorstellen und terminlich eingrenzen.

Kommentare