Games.ch

SingStar geht komplett offline

Bereits Anfang 2020

News Release-Termin Michael Sosinka

Sony Interactive Entertainment schaltet im nächsten Jahr sämtliche "SingStar"-Server ab. Die Spiele lassen sich weiterhin offline nutzen.

Screenshot

Sony Interactive Entertainment hat bestätigt, dass am 1. Februar 2020 sämtliche "SingStar"-Server vom Netz gehen werden. Man wird keine Songs mehr kaufen können und auf die Online-Features verzichten müssen. Gekaufte "SingStar"-Spiele dürfen weiterhin im Offline-Modus genutzt werden, allerdings lassen sich nicht mehr alle Trophäen freischalten.

Zur Abschaltung wird gesagt: "Nach 15 unglaublichen Jahren haben wir die schwere Entscheidung getroffen, die SingStore-Server am 1. Februar 2020 zu schliessen. Nach diesem Termin können heruntergeladene Titel nach wie vor gespielt werden, aber Online- und Netzwerkfunktionen stehen nicht mehr zur Verfügung. Ausserdem können keine neuen Titel mehr im SingStore gekauft werden. Sämtliche SingStar-Inhalte, die auf SingStar.com geteilt wurden, werden gelöscht. PS3-Benutzer sollten sicherstellen, dass sie alle getätigten digitalen Käufe, die sie behalten möchten, bis zum 31. Januar 2020 auf ihr System herunterladen. PS3-Benutzer, die nach diesem Termin Inhalte löschen, können sie nicht erneut herunterladen."

Kommentare