Games.ch

Predator als DLC-Charakter für Mortal Kombat X?

Colonel Al Dillon könnte auch dabei sein

News Gerücht Michael Sosinka

Der Predator könnte es als DLC in das Beat 'em Up "Mortal Kombat X" schaffen, so ein aktuelles Gerücht, das ebenfalls Colonel Al Dillon erwähnt.

ScreenshotWie die Seite "VideoGamer.com" herausgefunden hat, wird "Mortal Kombat X" im Juli 2015 einen DLC bekommen, in dem der Predator spielbar ist. Auch Colonel Al Dillon, der CIA-Agent, der im ersten "Predator"-Film" getötet wurde, soll dabei sein. Der Schauspieler Carl Weathers hat laut dem Bericht bereits seine Zustimmung gegeben.

Schon im Juli 2014 hat der Creative Director des Beat 'em Ups, Ed Boon, angedeutet, dass es der Predator ins Spiel schaffen könnte. Warner Bros. Interactive Entertainment wollte auf Nachfrage von "VideoGamer.com" keinen Kommentar zu dem Gerücht abgeben.

In "Mortal Kombat 9" aus dem Jahr 2011 bekamen bereits Kratos aus "God of War" und Freddie Krueger aus "Nightmare On Elm Street" einen Gastauftritt. Der Predator wäre also gar nicht so unwahrscheinlich. "Mortal Kombat X" wird weltweit am 14. April 2015 für PC, Xbox 360, PlayStation 3, Xbox One und PlayStation 4 erscheinen.

Kommentare