Games.ch

Mortal Kombat X - Test

Nicht nur brutal, sondern rundum gelungen

Test Alain Jollat getestet auf PlayStation 4

Fazit

Technisch macht "Mortal Kombat" alles richtig. Die Spielmodi sind abwechslungsreich, man kann in der Krypta neue Moves, Outfits und Konzeptzeichnungen freischalten. Die Steuerung ist sehr exakt, die Grafik haut einem um und die Auswahl und Anzahl der Kämpfer gibt kein Anlass zur Kritik. Sowohl altbekannte Fighter sind dabei, aber auch neue, die super durch den Story-Modus ins Universum eingeführt werden.

Screenshot

Das Spiel macht einfach unheimlich viel Spass, wenn man mit dem Genre etwas anfangen kann. Es ist zugänglich für Anfänger, benötigt aber einiges an Zeit, damit man wirklich gut wird. Die verschiedenen Schwierigkeitsgrade lassen aber auch weniger gute Spiele ihre Erfolgserlebnisse feiern. Kurzum: Für mich persönlich nimmt "Mortal Kombat" mit dem zehnten Titel das erste Mal die Spitze ein und lässt "Street Fighter IV" hinter sich. Ach ja, und die Fatalitys sind so derbe wie noch nie.

Screenshot

Kommentare