Games.ch

Kein Beta-Patch für Halo: The Master Chief Collection

Wird intern getestet

News Michael Sosinka

Der nächste grosse Patch für "Halo: The Master Chief Collection" wird nur noch intern getestet. Die Beta im Rahmen des Xbox Preview Programms wurde abgesagt.

Screenshot343 Industries arbeitet derzeit an einem neuen Patch zu "Halo: The Master Chief Collection", der für den Februar 2015 eingeplant ist. Es geht um das Matchmaking (Suchzeit und erfolgreiches Ergebnis) sowie die Lobby/Party-Funktionalität. Insgesamt sollen fundamentale Änderungen an diesen Systemen vorgenommen werden, um die gesamte Spielerfahrung der Shooter-Sammlung zu verbessern.

Ursprünglich wollte 343 Industries einen Beta-Patch im Rahmen des Xbox Preview Programms veröffentlichen, doch die Entwickler haben sich dagegen entschieden, da dies zu viel Aufwand gekostet hätte. Jetzt werden die Änderungen und Verbesserungen wie gewohnt intern getestet. Einen genauen Termin für das umfangreiche Update zu "Halo: The Master Chief Collection" gibt es leider noch nicht.

Kommentare