Games.ch

PC- und PS4-Termin zu Rise of the Tomb Raider

PlayStation-Fans müssen lange warten

News Michael Sosinka

"Rise of the Tomb Raider" wird Anfang 2016 für den PC erscheinen. Besitzer einer PlayStation 4 müssen sogar bis Ende 2016 warten.

Screenshot

Wie schon länger bekannt ist, wird "Rise of the Tomb Raider" aufgrund einer Zeitexklusivität zunächst am 10. November 2015 für die Xbox 360 und die Xbox One erscheinen. Für die anderen Plattformen wurde bisher kein Termin genannt, aber nun hat sich Square Enix dazu geäussert.

Wie der Publisher bestätigt hat, wird "Rise of the Tomb Raider" Anfang 2016 für Windows 10 und Steam erscheinen. Spieler mit einer PlayStation 4 müssen sich sogar bis Ende 2016 gedulden. Damit müssen PS4-Spieler ein sattes Jahr länger warten. Eine PS3-Version des Action-Adventures wird übrigens nicht erwähnt, weswegen man davon ausgehen kann, dass es neben der Xbox 360 keine weitere Last-Gen-Unterstützung geben wird. Crystal Dynamics leitet die Entwicklung für den PC und die PlayStation 4.

Quelle: Pressemeldung

Kommentare