Games.ch

Little Big Planet 3

gamescom 2014: Neue Gestaltungstools und Funktionen enthüllt

News Katja Wernicke

Auf der aktuell stattfindenden gamescom 2014 in Köln hat Sony neue Informationen zu „Little Big Planet 3“ bekannt gegeben. Dabei handelt es sich vor allem um Individualisierungsmöglichkeiten für die Hauptcharaktere und um neue Tools für den Editor.

Die drei unerschrockenen Helden aus „Little Big Planet 3“ verfügen nicht nur über einzigartige Spezialfähigkeiten, sondern können genauso wie der bekannte Held Sackboy in ein Kostüm gesteckt werden. Gleichzeitig lassen sie sich im Kreativmodus in ganz individuelle Charaktere mit angepasstem Aussehen und Fähigkeiten verwandeln. Dabei hat auch Sackboy ein paar neue Tricks spendiert bekommen: „Mit dem neuen Blaster Handle-Tool könnt ihr zum Beispiel eure eigenen Power-Ups für Sackboy erstellen. Diese Power-Ups reichen von Pistolen, die klebrige Pampe verschiessen, bis hin zu magischen Zauberstäben – eurer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt,“ so Peter Smith von Sony XDev.

  • Endlos-Levels und tiefe Ebenen:Mithilfe unserer brandneuen Streaming-Funktion kann jeder Spieler jetzt Endlos-Levels erstellen, die direkt von der Festplatte des PlayStation-Systems gestreamt werden. Diese Levels verfügen dabei sogar über eine noch grössere Tiefe als jemals zuvor, da die Spieler jetzt 16 spielbare Ebenen sowie ziemlich coole neue Gameplay-Objekte verwenden können, die es unseren Helden ermöglichen, schnell zwischen den verschiedenen Ebenen zu wechseln.
  • Touch-Create-Funktion: Wir machen im vollen Umfang von den einzigartigen Funktionen des PlayStation 4-Systems Gebrauch. Durch das neue Touchpad des DualShock 4 Wireless-Controllers seid ihr jetzt in der Lage, die Touch-Create-Funktion zu verwenden, um eure erstellten Levels um Elemente zu erweitern, die bis jetzt einfach nicht möglich waren.
  • Erschafft umfangreiche Abenteuer: Mithilfe unserer neuen Abenteuer-Gestaltungstools könnt ihr jetzt eure eigenen Abenteuerkarten erstellen und sie mit Levels voller Spass und aufregender Quests füllen. Mit dem Organisertron habt ihr dabei stets alle Quests im Blick, damit ihr sie im Laufe des Abenteuers nicht vergesst.
  • Die Sacktasche: Wenn ihr Abenteuer spielt und Quests erfüllt, könnt ihr Power-Ups sammeln, die Sackboy in seinem persönlichen Inventar – der Sacktasche – verstauen kann. Die Sacktasche ermöglicht es euch, diese Power-Ups jederzeit bei euren selbsterstellen Abenteuern auszurüsten und einzusetzen.
  • Erstellt, was immer ihr wollt: Und das war noch lange nicht alles, denn wir kratzen immer noch nur an der Oberfläche! Um euch einen Überblick über all die neuen Funktionen und Inhalte zu geben, die euch in LittleBigPlanet 3 erwarten, haben wir sie im Folgenden kurz und knackig zusammengefasst: 70 brandneue Tools 29 erweiterte Tools aus "LittleBigPlanet" und "LittleBigPlanet 2", 10 Tools aus "LittleBigPlanet PS Vita", die zum ersten Mal überhaupt auf Heimkonsolen zur Verfügung stehen.
  • Sharing: Durch die Sharing-Funktionen des PlayStation 4-Systems seid ihr jetzt in der Lage, Videos im Trailer-Format zu erstellen, die ihr an eure veröffentlichten Levels anhängen könnt, um dem Rest der Community eine persönliche Vorschau auf euer Level zu geben.

"LittleBigPlanet 3" erscheint am 18. November für PlayStation 3 und PlayStation 4 und kann jetzt vorbestellt werden.

Kommentare