Games.ch

Little Big Planet 3

Einfachere Bedienung für den Create Modus

News dasPixel

Es ist eigentlich schon ziemlich beeindruckend, was man alles mit dem CreateModus in "LittleBigPlanet" erstellen kann. Von einfachen "SuperMario" Level-Klones, bis hin zu komplexen Spielen. Doch der Einstieg ist nicht unbedingt leicht...

Wenn ihr in der Vergangenheit schon mal Sonys „LittleBigPlanet“ gezockt habt, dann habt ihr bestimmt schon mal einen Blick in den Editor geworfen, mit dem man nicht nur eigene Levels erstellen kann, sondern im Prinzip auch komplexe Spiele. Zu verdanken ist dies dem wirklich mehr als sehr umfangreichen CreateModus, dessenMöglichkeiten vermutlich schier keine Grenzen gesetzt sind.

Unter Umständen kann dies aber Spieler davon abhalten, eigene Dinge zu erstellen und seien es nur Levels. Um den Einstieg nun zu erleichtern, so Lead Community Manager Sarah Wellock, möchte man den CreateModus nun direkt in den Singleplayer Modus einbauen. Man verspricht sich (und den Spielern natürlich) somit einen deutlich zugänglicheren Einstieg, was den Baukasten betrifft.

Screenshot

So lernt man, wie Wellock erklärt, schon während der Kampagne die „Popit Puzzle“ kennen, mittels dem der Spieler im Spiel (zum Beispiel) eine Brücke erstellen darf. Auch soll es 16 neue Werkzeuge für den Editor geben, mit dem man nun auf insgesamt 6 Ebenen seiner Kreativität freien Lauf lassen kann. Und alle, die das Interface ein wenig unaufgeräumt empfunden haben, dürfen sich auch freuen, denn dies wurde komplett überarbeitet.

Habt ihr schon mal mit dem Level Editor von „LittleBigPlanet“ was erstelle? Lasst es und wissen und schreibt in die Kommentare!

Kommentare