Games.ch

Little Big Planet 3

Private Beta startet im August

News dasPixel

Ihr wollt "Little Big Planet 3", das putzigste Jump'n'Run der Welt, vor Release ein wenig testen? Dann drückt die Daumen, denn es wird eine Private Beta geben, für ausgewählte Spieler allerdings nur

"Little Big Planet 3" war eine der top Ankündigungen auf der diesjährigen E3. Das putzigste Jum'n'Run alller Zeit, mit dem ebenso niedlichen SackBoy, der diesmal sogar noch Unterstützung von seinen Freunden erhält, geht in einer neue Runde.

Wie Media Molecule nun ankündigte, wird man im August eine "Private Beta" für "Little Big Planet 3" ins Leben rufen, damit die Fans den Titel schon vorab antesten dürfen. Allerdings wird, laut den Entwicklern, nur einem ausgewählten Gamern, aus der Reihe der  "Community Creators", also all jenen, die sich stets und aktiv mit dem Baukasten beschäftigen, den "Little Big Planet" bietet,  die Chance geboten, an der geschlossenen Beta teilzunehmen.

Im Prinzip würde das so einen Sinn machen, denn was nützt eien Beta, mit der man grundlegende Funktionen testen möchte, wenn man sie an Leute rausgibt, die zwar Spass daran haben, sich aber am Prozess der Fehlersuche und Beseitigung nicht weiter beteiligen? Und im Grund ist das doch der Sinn einer "Beta".

Seid also nicht unbedingt enttäuscht, wenn ihr nicht zum erlauchten Kreis gehört. Früher oder später wird es wohl eine Demo für alle Spieler geben, die auch Spass macht und auch weniger Bugs beinhalten wird. Oder würdet ihr alles geben, um an der "Little Big Planet 3" Beta teilnehmen zu dürfen?

Screenshot

Kommentare