Games.ch

Disney Infinity 2.0: Marvel Super Heroes

Guardians of the Galaxy geben sich die Ehre

News dasPixel

Solltet ihr es noch nicht gewusst haben: "Skylanders" ist nicht das einzige Spiel, zu dem ihr putzige Sammelfiguren kaufen könnt, die dann ihren virtuellen Platz im Spiel finden. "Disney Infinity " ist wohl der grösste (und einzige Konkurrent) auf dem Markt und glänzt mit seinen ganz eigenen Sammelfiguren.

Da Disney irgendwie die Rechte an Marvel besitzt, ist es wohl kein Wunder, dass sie alle Lieblinge auch in ihr Spiel mit einfliessen lassen, um so das Universum immer stärker anwachsen lassen… zum Wohle der Fans.

Nun kündigte die Firma an, dass man, passend zum gleichnamigen, auch die neuesten, kuscheligen Fellnasen der "Guardians of the Galaxy" einen Platz in "Disney Infinity 2.0: Marvel Super Heroes" geben wird. Freut euch also auf Groot, Drax, Star Lord, Rocket Racoon und Gamora… nicht nur als Filmhelden, sondern auch als PlaySet für das Spiel.

Dazu passend, gibt es das Todbox-Game namens "Angriff auf Asgard", in dem der fiese Loki einige Portale öffnet, wodurch eine Armee von Frostriesen ins Land ström, mit dem Ziel, ganz Asgard mit ihren frostigen Fäusten zu verwüsten, Odins Palast leer zu räumen und natürlich um Loki auf den Thron zu bringen. Das muss natürlich verhindert werden…

Während der Film Ende August (genauer gesagt am 28. des Monats) in den Kinos erscheinen soll, darf man das "Guardians of the Galaxy" PlaySet erst im "Herbst" erwarten.

Seid ihr bereits im Sammelfieber und könnt auch den Release des Films nicht mehr abwarten, oder bleibt ihr lieber beim "Original"? Lasst es uns wissen und stürmt die Kommentare. 

Kommentare