Games.ch

Captain Toad: Treasure Tracker

Puzzle-Spiel doch erst im Januar 2015

News Katja Wernicke

Eigentlich ging man bisher davon aus, dass der Wii-U-exklusive Titel „Captain Toad: Treasure Tracker“ noch in diesem Jahr erscheinen wird. Laut einem offiziellen Eintrag von Nintendo scheint dies nicht mehr der Fall zu sein.

Screenshot

Wie Nintendo auf der offiziellen Webseite zu „Captain Toad: Treasure Tracker“ schreibt, soll der Puzzle-Plattformer erst im Januar 2015 erscheinen. Wieso es zu dieser Termin-Verschiebung gekommen ist, ist bisher unklar. Da es zudem noch keine offizielle Bestätigung des (neuen) Termins gibt, muss abgewartet werden - womöglich handelt es sich um einen falschen Datenbankeintrag.

„Captain Toad: Treasure Tracker“ wurde auf der E3 2014 angekündigt und stellt erstmals den ängstlichen, aber dennoch mutigen Toad in den Mittelpunkt eines Spiels. Ähnlich wie in „Super Mario 3D World“, muss er unterschiedliche Level meistern, wobei er weder Feinde besiegen noch springen kann. Viel eher muss das Level aus verschiedenen Winkeln betrachtet werden, um eine optimale Route zum Ausgang zu finden. Unterwegs gilt es versteckte Gegenstände einzusammeln und Gefahren auszuweichen.

Kommentare