Games.ch

Dragon Ball: Xenoverse

Neue Rasse enthüllt und Closed-Beta angekündigt

News Michael Sosinka

Bandai Namco Games hat bestätigt, dass für den eigenen Avatar in "Dragon Ball Xenoverse" ebenfalls die Saiyajin zur Verfügung stehen werden. Ausserdem wurde eine Closed-Beta angekündigt.

Screenshot

Bandai Namco Games hat jetzt für "Dragon Ball Xenoverse" eine neue spielbare Rasse angekündigt, die bei der Erstellung des Avatars zur Verfügung stehen wird. Neben den bereits angekündigten Rassen Erdling, Majin und Namekian stehen somit die mächtigen Saiyajin für den eigenen Avatar zur Auswahl bereit. Zum ersten Mal in der Geschichte der Spieleserie erstellt man einen Charakter, um mit ihm in die Wettkämpfe von Goku und seinen Freunden einzugreifen.

Speziell zum Avatar und dessen Erstellung meint Bandai Namco Games: "Nachdem Trunks den Spieler-Avatar herbeiruft, muss dieser zunächst eine Reihe von Herausforderungen bestehen. Wird Trunks herausfinden, ob der Held in der Lage ist, seine Aufgabe zu bewältigen? Um diesen todbringenden Test zu meistern, wird er sich mit anderen Online-Spielern zusammenfinden können im futuristischen Zentrum von Toki Toki City."

Darüber hinaus wurde ein geschlossener Beta-Test angekündigt, zu dem es aber noch keine Infos gibt. Mehr dazu verspricht Bandai Namco Games für die kommenden Wochen. "Dragon Ball: Xenoverse" wird im Jahr 2015 für die Xbox 360, die PlayStation 3, die Xbox One und die PlayStation 4 erscheinen. Genauer geht es momentan noch nicht.

Kommentare