Games.ch

Dragon Ball: Xenoverse über 1,5 Millionen Mal ausgeliefert

Bandai Namco Games zufrieden

News Michael Sosinka

Wenige Wochen nach dem Marktstart kann Bandai Namco Games vermelden, dass "Dragon Ball: Xenoverse" weltweit über 1,5 Millionen Mal ausgeliefert wurde.

ScreenshotWie Bandai Namco Games bekannt gegeben hat, wurde "Dragon Ball: Xenoverse" bereits über 1,5 Millionen Mal weltweit an den Handel ausgeliefert. Damit sind jedoch nicht die an die Kunden verkauften Exemplare gemeint. Dennoch deutet die Zahl einen Erfolg an, was von offizieller Seite bekräftigt wird. Der Producer Masayuki Hirano dankt den Spielern dabei für ihre Unterstützung.

"Wir haben entschieden, ein Risiko einzugehen, um ein komplett neues Konzept zu erstellen, um die Fans von Dragon Ball zu unterhalten. Wir sind auf das erfolgreiche Resultat ziemlich stolz," so Masayuki Hirano. "Dragon Ball: Xenoverse" ist am 27. Februar 2015 für PC, Xbox 360, Xbox One, PlayStation 3 und PlayStation 4 auf den Markt gekommen. So lange ist das Spiel also gar nicht erhältlich.

Quelle: gematsu.com

Kommentare