Games.ch

Entwined

Ein Kampf um die Liebe

Test marc.salvi getestet auf PlayStation 4

Die Schönheit der Liebe (Grafik)

Wenn man "Entwined" zum ersten Mal spielt, fällt einem sogleich der sehr beruhigende und passende Sound des Spiels auf, der den diversen Levels noch einmal ein wenig mehr Tiefe verleiht. Auch das Design der Levels ist gelungen und erinnert einen ein wenig an eine ruhigere Form von "Wipeout". Kräftige Farben und eine atemberaubende Show der Lichter ermöglichen es einem, richtig in das Spiel einzutauchen und einfach einmal abzuschalten. Die Kamera befindet sich immer hinter den beiden Kreaturen und lässt einem so genug Freiheit, um sich sowohl auf das Geschehen als auch auf den Level zu konzentrieren. Was das Spielerlebnis allerdings extrem trübt, sind die Ruckler, die entstehen, wenn man kurz vor der Fusion die Points nicht richtig erwischt und somit wieder ein wenig zurückgeworfen wird.Screenshot
 
Nachdem man die beiden verliebten Kreaturen durch die neun Levels geführt und somit ihrer Liebe eine Chance gegeben hat, gibt es noch die Möglichkeit, die diversen Element-Herausforderungen zu absolvieren. So kann man in Levels mit dem Namen Feuer oder Erde versuchen, eine gewisse Anzahl an Punkten zu sammeln, um dann den nächsten Level freizuschalten.

Aber auch dies ist nicht wirklich herausfordernd. Wenn man sich ein wenig konzentriert, sollten die drei zur Verfügung stehenden Leben reichen, um genügend Punkte für den nächsten Level zu sammeln. Das Spiel kann man wirklich als eine Art Entspannungsspiel betrachten, bei dem man sich einfach einmal auf das Spiel einlassen und den Stress des Alltags für einen kurzen Moment vergessen kann. Jedoch ist das Spiel sehr schnell zu Ende und der Wiederspielwert ist auch nicht gerade der höchste, was natürlich sehr schade ist.

Wenn man sich allerdings auf das Spiel einlässt, kann man sich auf eine kurze und entspannende Reise durch spezielle Levels freuen, bei welchem die Liebe nicht zu kurz kommt.Screenshot
 
Fazit

“Entwined kommt mit einem schönen Level-Design sowie sehr beruhigender Musik daher, was einem wirklich erlaubt, sich einmal zurückzulehnen und entspannt die beiden Kreaturen und ihre Liebe zu unterstützen. Doch leider stören gelegentliche Ruckler, die kurze Spieldauer und der geringe Wiederspielwert das Erlebnis des Spiels ein wenig. Doch Fans von Spielen wie "Flower", "flOw" und ähnlichem werden hier voll auf ihre Kosten kommen.

Kommentare