Games.ch

Fatal Frame Shrine Maiden of the Wet Crow

Neuster Fatel Frame Teil offiziell angekündigt

News dasPixel

Es gibt keine guten Spiele für die Wii U? Weit gefehlt, denn mit „Fatal Frame: Shrine Maiden of the Wet Crow“ gibt es im kommenden September (zumindest in Japan), wieder einen absoluten Toptitel, den man unbedingt auf seinen Wunschzettel notieren sollte.

Horror Fans dürfen sich freuen! Koei Tecmo kündigte nun mit „Fatal Frame: Shrine Maiden of the Wet Crow“ den neuesten Teil der „Fatal Frame“-Serie an, der in Japan schon am 27. September erscheinen soll.

Dreh und Angelpunkt des bisher grössten Horror-Adventure der Serie ist das Setting rund um Hikamiyama. Hikamiyama ist ein Berg, mit einem kleinen See auf dessen Gipfel. Doch dieser Berg wird auch als „Todesberg“ bezeichnet und das mit Grund, denn seit jeher pilgern dort Menschen hin, die ihren Freitod wählen. Man betritt den Berg zur „Oumagatoki“, was soviel wie „Hexenzeit“ bedeutet. Genau hier verschwimmen die Grenzen zwischen der realen Welt und der Welt der Toten.

Der Spieler schlüpft nun in die Rolle der Kozukata Yuuri, die eine besondere Gabe hat, denn sie kann all jene sehen, die in der Zwischenwelt gefangen sind. So reist sie nun zum sagenumwobenen Todesberg, um diesen verlorenen Seelen zu helfen.

Das gezeigt Material des ersten Trailers sieht für einen Wii U Titel wirklich sehr sehr gut aus und das Gameplay verspricht jede Menge Gänsehaut. Das Wii U Gamepad dient übrigens als Kamera, durch die man dann die Geister aufspüren und verfolgen kann. Wir dürfen gespannt sein, wann der Titel auch bei uns im Westen verfügbar sein wird.

Kommentare