Games.ch

Maus G402 Hyperion Fury (Logitech)

Die Hyperion Fury im Test

News Roger

Die Logitech G402 FPS Hyperion Fury im Mega-Test. Die Schweizer schicken ihre neue Lady mit innovativer Engine, einem an Legenden wie die MX518 angelehnten Design, acht programmierbaren G-Key-Makrotasten und einem neuartigen LED-Sensor für 80 CHF ins Rennen.

ScreenshotHolen Sie damit den Klassensieg? Wir haben uns mal genauer angeschaut, wie eigentlich die Delta-Zero-Sensor-Technologie funktioniert, die es euch ermöglicht selbst im niedrigen dpi-Bereich in Shootern wie „Battlefield: Hardline“, „Call of Duty: Advanced Warfare“ oder „Far Cry 4“ auf sehr kleiner Fläche zu spielen. Bühne frei für die Logitech G402!

Unser Test zur G402 Hyperion Fury von Logitech

Kommentare