Games.ch

Life is Strange wird "gleichwertig"

Digital-Version zieht mit Boxed-Fassung gleich

News Florian_Merz

"Life is Strange" wurde unlängst für die PlayStation 4 oder Xbox One als Boxed-Version veröffentlicht. Diese weist, im Gegensatz zur bis dato erhältlichen Digital Version, weniger Bugs oder Fehler auf. Das hat sich nun dank eines neuen Updates geändert.

Screenshot

Das Update ändert unter anderem die Lippensynchoronität der Figuren. Während in der Digital-Fassung noch Probleme zwischen Lippenbiegungen und gesprochenem Text bestand, ist dies in der Boxed-Version nicht mehr vorhanden. Dank des Updates hat sich das nun auch in der bis dato via Steam, PSN oder Xbox Live erhältlichen Fassung erledigt.

Des Weiteren dürfen sich User über Kommentare der Entwickler freuen. Diese stehen allen zur Verfügung, egal ob "Life is Strange" als Disk- oder Download-Fassung erworben wurde.

Kommentare