Games.ch

Hollowpoint

gamescom 2014: Shooter für PS4 bestätigt

News Katja Wernicke

„Hollowpoint“, welches zum ersten Mal auf der aktuell stattfindenden gamescom 2014 angekündigt wurde, erscheint für die PlayStation 4. Derzeitig wird das Spiel von Ruffian Games entwickelt, welche in den letzten sechs Jahren ausschliesslich mit Microsoft gearbeitet haben.

„Hollowpoint ist ein taktisch anspruchsvolles Koop-Action-Spiel für vier Spieler, das schnelles 2D-Shooter-Gameplay (richtungsabhängiges Zielen) mit präzisem 3D-Shooter-Gameplay (genaues Fadenkreuz-Zielen) vereint. Das Ziel ist es, die gefürchtetste und geachtetste Organisation der Welt aufzubauen. Die Organisationen bestehen aus fähigen Agenten – den Söldnern des 22. Jahrhunderts -, denen alle möglichen Arten von Fähigkeiten, Waffen, Ausrüstungen und Power-Ups zur Verfügung stehen, um ihre Missionen zu erfüllen,“ so Billy Thomson vom Entwickler Ruffian Games.

Die verschiedenen Missionen in „Hollowpoint“ lassen sich entweder allein bestreiten oder aber im Zusammenschluss mit anderen Organisationen. Zumindest wenn die gefährlichsten und lukrativsten Aufträge erledigt werden wollen. Während der Kämpfe gibt es Erfahrungspunkte zu verdienen, mit denen man das Level des Agenten erhöhen kann, um wiederum bessere Fähigkeiten freizuschalten. Die Fähigkeiten des Agenten sind in Form eines Technologiebaums aufgebaut, der über Zweige verfügt, die sich auf bestimmte Bereiche konzentrieren. Durch das Kombinieren der verschiedenen Möglichkeiten lässt sich ein Trupp aus unterschiedlichen Agenten-Typen zusammenstellen. Auf diese Weise stehen euch während einer Mission umfangreichere taktische Optionen zur Verfügung. Ausserdem könnt ihr Credits verdienen, indem ihr Missionen abschliesst und Feinde ausschaltet. Credits werden verwendet, um Ausrüstungspakete auf dem Markt zu kaufen.

Die Umgebungen in „Hollowpoint“ werden jedes Mal auf das Neue generiert und die Missionen werden dynamisch ausgewählt. Das Spiel wartet daher jedes Mal mit neuen Umgebungen und neuen Objektkombinationen auf, sodass immer wieder für eine frische und abwechslungsreiche Spielerfahrung gesorgt ist.

Kommentare