Games.ch

Hollowpoint liegt auf Eis

Kreative Differenzen zwischen Ruffian und Paradox

News Michael Sosinka

Das durchaus vielversprechende Actionspiel "Hollowpoint" wird vielleicht nicht mehr erscheinen. Die Entwicklung liegt derzeit auf Eis.

Das Actionspiel "Hollowpoint", das ein wenig an "Shadow Complex" erinnert, liegt momentan auf Eis. Es wurde von Ruffian Games in Zusammenarbeit mit Paradox Interactive entwickelt, aber kreative Differenzen haben dazu geführt, dass die Partnerschaft beendet wurde.

Auf der E3 2015 wurde noch ein neuer Trailer zu "Hollowpoint" gezeigt, den ihr auch hier in der News seht, aber schon kurz danach im Sommer 2015 wurde die Zusammenarbeit beendet. "Hollowpoint" wurde auf der Gamescom 2014 für den PC und die PlayStation 4 enthüllt. Während Ruffian Games bereits an neuen Spielen arbeitet, darunter der Twin-Stick-Shooter "Fragmental", will Paradox Interactive noch untersuchen, ob und wie es mit "Hollowpoint" weiter gehen könnte.

Kommentare