Games.ch

WiLD

gamescom 2014: "Rayman"-Erfinder stellt neues PS4-Spiel vor

News Katja Wernicke

Am Ende der gestrigen Sony-Pressekonferenz anlässlich der gamescom 2014 trat Michel Ancel von Ubisoft auf die Bühne. Mit seinem neuen Studio Wild Sheep hat er den exklusiven PlayStation-4-Titel „WiLD“ angekündigt.

„Ich habe vor Kurzem zusammen mit ein paar sehr talentierten Leuten ein neues unabhängiges Entwicklerstudio in Montpellier, Frankreich, aufgebaut. Wir nennen uns Wild Sheep, und arbeiten gerade an einem aufregenden neuen Spiel namens WiLD. Als wir mit der Arbeit an WiLD begannen, wollten wir sicherstellen, dass wir ein Spiel entwickeln, bei dem wir auch nach monatelanger Arbeit noch Spass beim Spielen haben. Deswegen ist die Welt von WiLD so gross wie Europa, es gibt dynamisches Wetter und Jahreszeiten und unzählige interaktive Möglichkeiten,“ so Ancel über den offiziellen PlayStation Blog.

„WiLD“ wird ein Spiel, bei dem bei jedem Spielen neue Dinge entdeckt werden, selbst an Orten, die man bereits besucht hat. Aus einer Spielerei entstand ein besonderes Feature: In „WiLD“ kann man nicht nur als Mensch spielen, sondern auch als Tiere - egal ob Wolf, Pferd, Vogel oder Forelle. „Gemeinsam ermöglichen diese Funktionen völlig neue Gameplay-Situationen, vor allem online. Wie ihr das Spiel angeht, was ihr tut und in welche Rolle ihr schlüpft, liegt ganz bei euch.“

Mehr Informationen sind leider noch nicht bekannt und da sich „WiLD“ noch in einer sehr frühen Entwicklungsphase befindet, steht auch noch kein Release-Termin fest. Weitere Informationen sollen jedoch folgen.

Kommentare