Games.ch

Hat Hideo Kojima kein Interesse an Silent Hills?

Er hat angeblich andere Angebote

News Gerücht Michael Sosinka

Es gab zwar ein Dementi von Konami, aber laut einem Leaker hatte Hideo Kojima ohnehin kein Interesse, "Silent Hills" wieder aufleben zu lassen.

Screenshot

Vor einiger Zeit kamen diverse Gerüchte auf, in denen es hiess, dass sich zwei "Silent Hill"-Spiele in der Entwicklung befinden könnten, ein Soft-Reboot der Reihe und ein Titel von Kojima Productions. Diese wurden sogar von mehreren Quellen bestätigt, aber Konami hat das etwas später dementiert. Dennoch wird weiterhin über mögliche "Silent Hill"-Projekte berichtet und der bekannte Leaker und Insider "AestheticGamer" (aka "Dusk Golem") meint, dass Hideo Kojima kein grosses Interesse daran hat, "Silent Hill" zu machen bzw. zu "Silent Hills" zurückzukehren.

Laut "AestheticGamer" hat Hideo Kojima mehr als ein Angebot für die Finanzierung seines nächsten Projekts vorliegen, und eines dieser Angebote hat seine Aufmerksamkeit erregt. Mit anderen Worten, es klingt so, als ob Hideo Kojima die Rückkehr nach "Silent Hills" ablehnen wird. Man bedenke, Konami hat das zuvor ohnehin dementiert.

Kommentare