Games.ch

Konami dementiert Silent Hill-Gerüchte

Doch keine neuen Spiele?

News Michael Sosinka

Die jüngsten Berichte über neue Spiele zu "Silent Hill" werden von Konami als nicht wahr bezeichnet. Bekommen wir also keine neuen Ableger?

Screenshot

Zuletzt kamen ziemlich handfeste Gerüchte auf, in denen es hiess, dass sich zwei "Silent Hill"-Spiele in der Entwicklung befinden könnten, ein Soft-Reboot der Reihe und ein Titel von Kojima Productions. Diese wurden sogar von mehreren Quellen bestätigt, aber Konami dementiert das jetzt.

Ein US-Repräsentant von Konami sagte: "Wir sind uns aller Gerüchte und Berichte bewusst, können aber bestätigen, dass sie nicht wahr sind. Ich weiss, dass dies nicht die Antwort ist, die eure Fans vielleicht hören wollen." Ausserdem wurde gesagt: "Das soll nicht heissen, dass wir die Tür für das Franchise komplett schliessen, es passiert nur nicht in der Art und Weise, wie darüber berichtet wird."

Kommentare