Games.ch

P.T.-Demo ist sicher

Wird laut Konami nicht automatisch gelöscht

News Michael Sosinka

In den letzten Tagen kam die Meldung auf, dass die "P.T."-Demo automatisch von der Festplatte der PS4 gelöscht wird. Konami dementiert einen solchen Vorgang.

Screenshot

Konami hat das Horrorspiel "Silent Hills" leider eingestellt und die dazugehörige "P.T."-Demo aus dem PSN-Store entfernt. Auch ein erneuter Download, falls man die Demo schon auf der Festplatte der PlayStation 4 hatte, ist nicht mehr möglich. Deswegen sollte man "P.T." unbedingt auf der Platte der Konsole lassen, aber zuletzt kam das Gerücht auf, dass die Demo automatisch gelöscht wird.

Konami hat sich mittlerweile zu Wort gemeldet und bestätigt, dass es kein System gibt, welches Konami oder Sony erlaubt, Inhalte automatisch oder manuell von der Festplatte der PlayStation 4 zu löschen. Konami vermutet, dass einige Spieler die "P.T."-Demo eventuell versehentlich gelöscht haben. Eure "P.T."-Demo ist also sicher und ihr könnt sie weiter spielen, ausser ihr entfernt sie selbst.

Kommentare