Games.ch

HEX - Shards of Fate

How to Play HEX

Artikel larissa.baiter@games.ch

Willkommen bei "HEX - Shards of Fate", dem neuen online Trading Card Game. "Hex" ist ein Trading Card Game, dass euch sowohl als erfahrener TCG-Spieler, als auch als Neulingen vergnügliche Stunden bieten wird. Diese Anleitung soll euch ein wenig ins Spiel einführen und die ersten wichtigen Fragen beantworten.

Einstieg

Screenshot

Nachdem man das Spiel gestartet und sich eingeloggt hat, kann man sich für einen Helden und zwischen vier Starterdecks entscheiden. Diese Starterdecks beinhalten jeweils 60 Karten und verfolgen unterschiedliche Spieltaktiken. Die Helden haben unterschiedliche Fähigkeiten, welche durch Aufladungen das Spiel unterstützen. Doch dazu später mehr.

Deckwahl

Screenshot

Das Zwergen-Deck

Die Taktik des Zwergen-Decks eignet sich vor allem für defensive Spieler, die geduldig ihr Deck aufbauen lassen um schwache Truppen mit der Zeit immer mehr zu Verstärken oder in stärkere Truppen zu verwandeln. Das Zwergen Deck bietet durch seine Artefakte immer neue Möglichkeiten und eine grosse Spielvielfalt.

Das Menschen-Deck

Eine Vielzahl an Support-Einheiten, sowie passiv ausgelöste Heilungs- und Verstärkungsmechaniken zeichnen das Menschen-Deck aus. Dieses Deck eignet sich vor allem fürs Teamplay und bietet einen einfachen Einstieg für TCG-Neulinge.

Das Ork-Deck

Orks zeichnen sich durch Schnelligkeit aus. Bereits in den ersten Runden findet man schon starke Truppen auf dem Feld , die den Gegner mit ein wenig Ziehglück schnell in Bedrängnis bringen können. Geeignet für Spieler, die sich von einem Kampf in den nächsten stürzen wollen, ohne dass die einzelnen Runden zu lange dauern.

Das Shin’Hare-Deck

Shin’Hare’s sehen auf den ersten Blick vielleicht harmlos aus, dieser Eindruck täuscht jedoch. Sie vermehren sich unheimlich schnell und überrollen ihren Gegner mit ihrer schieren Überzahl.

Kommentare