Games.ch

Warum erscheint Resident Evil Revelations 2 nicht für Wii U & 3DS?

Capcom gibt eine Antwort

News Michael Sosinka

Das Survival-Horrorspiel "Resident Evil: Revelations 2" wird nicht für die Wii U und den 3DS erscheinen, worauf Capcom angesprochen wurde.

ScreenshotDas erste "Resident Evil: Revelations" ist noch für den 3DS und die Wii U erschienen. Das Survival-Horrorspiel wurde sogar zuerst für den 3DS veröffentlicht und dann später für die Konsolen umgesetzt. Bei "Resident Evil: Revelations 2" gehen Nintendo-Fans hingegen völlig leer aus, weswegen Capcom die Frage gestellt wurde, warum es dazu gekommen ist. "Was wir mit Revelations 2 gemacht haben war, wir haben Revelations 1 Unveiled Edition rausgebracht, die auch für Konsole veröffentlicht wurde. Dann haben wir uns das angeschaut und gesagt: Beim nächsten Mal wollen wir, das dies die besten Konsolen-Erfahrung wird, die möglich ist," so der Product Manager Matt Walker.

Er ergänzte: "Deswegen haben wir am Ende die MT Framework genutzt. Das hat mehr oder weniger festgelegt, welche Plattformen wir benutzen können. Wir können mit MT Framework nicht für den 3DS ausliefern. Und gerade deswegen, weil wir für dieses Spiel mit MT Framework arbeiten, und wir am Ende gesagt haben 'Ok, wir bewegen uns auch in Richtung der neuen Generation', hat das letztendlich die Plattformen festgelegt, für die unser Spiel erscheint." Das erklärt das Fehlen der 3DS-Fassung, doch wie sieht es mit der Wii U aus?

Matt Walker sagte dazu: "Weil wir uns am Ende auf die Hardware der neuen Generation ausgeweitet haben. Das hat uns dann begrenzt, wenn es darum geht, was wir bezogen auf die Hardware machen können." Diese Antwort ist allerdings nur wenig befriedigend, da "Resident Evil: Revelations 2" schliesslich auch für die Xbox 360 und die PlayStation 3 erscheint. Die Wii U hat sogar noch mehr Power als diese beiden Konsolen, weswegen die fehlende Umsetzung eigentlich wenig mit der Hardware zu tun haben dürfte.

Die erste von vier Episoden zu "Resident Evil: Revelations 2" wird am 25. Februar 2015 für Xbox 360, Xbox One, PlayStation 3, PlayStation 4 und PC erscheinen.

Kommentare