Games.ch

Beta von Overwatch erst wieder im Februar 2016

Mit neuem Spielmodus

News Michael Sosinka

Die Closed-Beta von "Overwatch" wird erst wieder im Februar 2016 weiter gehen. Dafür integriert Blizzard Entertainment einen neuen Spielmodus.

Screenshot

Eigentlich wollte Blizzard Entertainment die Beta zu "Overwatch" wieder im Januar 2016 an den Start bringen, aber sie wird sich auf dem Februar 2016 verschieben. Der Game Director Jeff Kaplan sagte dazu: "Auch wenn wir grosse Fortschritte erzielt haben und unser Team wirklich hart daran gearbeitet hat, alles rechtzeitig zu implementieren, sind wir noch nicht ganz bereit, die geschlossene Beta zurückzubringen. Wir haben von Anfang an sehr deutlich gemacht, dass die Beta womöglich erst im Februar zurückkehrt, aber einer der Hauptgründe für diese Verzögerung ist, dass wir noch ein weiteres wichtiges Feature beim nächsten Patch für die Beta einbauen wollten."

Allerdings dürft ihr euch dafür auf einen neuen Spielmodus freuen: "Nachdem wir uns all das Feedback aus dem letzten Jahr angesehen hatten, haben wir bemerkt, dass sich Spieler eine Sache ganz besonders gewünscht haben: ausser Punkteroberung und Frachtbeförderung noch weitere Spielmodi. Ohne euch jetzt zu viele Details zu verraten, kann ich euch sagen, dass wir an einem neuen Spielmodus arbeiten. Und wir freuen uns schon ganz irrsinnig darauf! Der Modus kommt sogar mit ein paar tollen neuen Karten. Wir brauchen nur noch ein wenig Zeit, damit auch alles wirklich passt."

Statt also den Patch für die Beta schon diesen Monat überstürzt rauszubringen, will sich Blizzard Entertainment etwas mehr Zeit für die Verbesserungen nehmen. Wahrscheinlich wird es Mitte Februar 2016 weiter gehen. "Overwatch" wird ohnehin schon im Frühjahr 2016 für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4 auf den Markt kommen.

Kommentare