Games.ch

Overwatch ohne Story-Kampagne

Erst im nächsten Spiel denkbar

News Michael Sosinka

Klassische Singleplayer-Inhalte bzw. eine Story-Kampagne wird "Overwatch" nicht bieten. Das könnte aber im nächsten Spiel geschehen.

Screenshot

Während das ähnlich gelagerte "Battleborn" Singleplayer-Inhalte mit Story hat, setzt "Overwatch" stattdessen ausschliesslich auf die teambasierten Matches im Multiplayer-Modus . Es wird keine klassischen PvE-Inhalte geben. Erwartet demnach keine Story-Kampagne oder spezielle Szenarien für die einzelnen Helden.

Immerhin hat der Game Director Jeff Kaplan verraten, dass man sehr gerne PvE-Inhalte im "Overwatch"-Universum erstellen möchte, aber das wird nicht im ersten Spiel der Fall sein. Zunächst geht es um die kompetitiven Mehrspieler-Kämpfe im Team. In Zukunft könnte es aber einen Overwatch-Titel geben, vielleicht in einem anderen Genre, der eine Story-Kampagne anbietet.

Blizzard Entertainment arbeitet wenigstens an einem Modus für "Overwatch", in dem ein Team aus menschlichen Spielern gegen KI-Gegner antritt. "Overwatch" wird am 24. Mai 2016 für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4 auf den Markt kommen.

Kommentare