Games.ch

Release des Sci-Fi-Abenteuers Tacoma verschoben

Erscheint im Frühjahr 2017

News Michael Sosinka

Das neueste Werk der Macher von "Gone Home" wird sich verschieben. "Tacoma" wird erst im Frühjahr 2017 auf den Markt kommen.

The Fullbright Company, die Entwickler hinter "Gone Home", haben ihr neues Sci-Fi-Abenteuer "Tacoma" verschoben, und zwar deutlich. Eigentlich war es geplant, die Reise zum Mond irgendwann Mitte 2016 für den PC, Mac, Linux und die Xbox One zu veröffentlichen, aber nun müssen wir uns bis zum Frühjahr 2017 gedulden.

Die Entwickler haben sich entschieden, einige wichtige Elemente des Spiels neu zu definieren bzw. zu überarbeiten. Das kostet allerdings zusätzliche Zeit. Amys erster Tag auf der Lunar Transfer Station muss also warten, doch wenn "Tacoma" dadurch besser wird, dann haben wir eigentlich nichts dagegen. Falls ihr euch nichts unter dem Titel vorstellen könnt, der Trailer liefert Impressionen.

Kommentare