Games.ch

Mighty No. 9 wieder verschoben

Kein genauer Termin

News Michael Sosinka

Es ist schon wieder passiert: "Mighty No. 9" musste ein weiteres Mal verschoben werden. Netzwerk-Probleme werden als Grund genannt.

Screenshot

"Mighty No. 9" wird leider nicht mehr am 12. Februar 2016 veröffentlicht. Wie die Entwickler bekannt gegeben haben, musste der Plattformer zum wiederholten Male verschoben werden. Jetzt wurde jedoch kein neuer Termin genannt. Es ist nur vom Frühjahr 2016 die Rede.

In dem Statement vom Entwickler Comcept heisst es: "In Vorbereitung auf den Februar-Release von Mighty No. 9 haben wir hart mit unseren Partnern daran gearbeitet, alle Netzwerk-Probleme zu beheben und die Portierungsarbeiten für die verschiedenen Plattformen abzuschliessen. Die Netzwerk-Probleme waren jedoch schwerwiegender als erwartet." Das hat schliesslich zu der Verschiebung geführt.

Zwar haben die Entwickler bis zum letzten Moment daran gewerkelt, aber die Zeit hat nicht mehr ausgereicht. Doch immerhin heisst es, dass die Fertigstellung in Sicht sei. "Mighty No. 9" wird bekanntlich für Xbox One, PlayStation 4, Wii U, PC, Xbox 360, PlayStation 3, PlayStation Vita und 3DS erscheinen. Die vielen Systeme machen den Entwicklern übrigens zusätzlich Schwierigkeiten, da oft verschiedene Lösungen für die jeweiligen Plattformen nötig sind.

Kommentare