Games.ch

Spielfilm zu Mighty No. 9 bestätigt

Live-Action statt Animation

News Michael Sosinka

"Mighty No. 9" wird verfilmt. Entstehen soll ein Live-Action-Spielfilm, also kein reiner Animationsfilm. Das Spiel wird hingegen im September 2015 veröffentlicht.

Screenshot

Legendary Digital Media, Contradiction Films und Comcept haben zu "Mighty No. 9" einen Live-Action-Spielfilm angekündigt. Das von Entwickler-Legende Keiji Inafune entworfene 2D-Side-Scrolling Action-Game dient dabei als Vorlage. "Mighty No. 9" ist bereits das zweite von Keiji Inafune entwickelte Videogame, das von Legendary Digital und Contradiction als Film umgesetzt wird. Davor war es "Dead Rising: Watchtower". Das Projekt war so erfolgreich, dass es nun mit "Mighty No. 9" weiter geht.

"Legendary Digital und Contradiction haben eine einzigartige Nische für sich gefunden, um Videospiel-Marken als erfolgreiche Spielfilme und Serien-Inhalte für digitale Plattformen weltweit zu platzieren," sagt Greg Siegel, Senior Vice President Entwicklung und Produktion bei Legendary Digital Media. "Es ist eine Ehre für uns, eine weitere Möglichkeit zu erhalten, die eindringenden Welten, die einnehmenden Charaktere und das packende Gameplay Inafunes in einem spannenden Live Action-Projekt für Videogame-Fans und Videostream-Konsumenten gleichermassen umsetzen zu können."

"Wir sind total begeistert darüber, gemeinsam mit Inafune-San an Mighty No. 9 arbeiten zu dürfen und sind glücklich darüber, mit dem Team von Legendary Digital eine gemeinsame Vision für die Live-Action-Umsetzung dieses sehr speziellen Videospiels teilen zu können," unterstreicht Tomas Harlan, Partner bei Contradiction.

"Die Ankündigung, dass Legendary Digital bei der Umsetzung des Live-Action-Projekts, basierend auf Mighty No. 9, erneut mit Contradiction und comcept zusammenarbeiten wird, ist fantastisch. Nicht nur für mich persönlich und das restliche Team, das an diesem Spiel gearbeitet hat, sondern auch für all die Fans, die das Projekt so sehr unterstützt haben," sagt Keiji Inafune. "Diese Zusammenarbeit ermöglicht unserer Kreation, Menschen auf der ganzen Welt zu erreichen. Vielen Dank für die Unterstützung, wir haben einen weiteren unserer Träume verwirklicht."

"Mighty No. 9" erzählt die Geschichte des Androiden Beck, Einheit Nr. 9 in einem Team aus 9 Kampfrobotern, den Mighty Numbers. Die weitere Story: "Im Jahr 20XX haben Durchbrüche in der Robotik ein neues Zeitalter des Friedens und Wohlstands eingeläutet. Gewalt ist nur noch im Kampf-Kolosseum zu finden, wo sich Roboter-Kämpfer in spektakulären Duellen gegenüberstehen. Die Mighty Numbers sind das beliebteste Roboter-Team im Kampf-Kolosseum und rangieren immer in den vorderen Rängen. Durch eine Cyber-Attacke während eines Kampfes wurden sie mit einem Computer-Virus infiziert, der sie wild und unberechenbar machte. Der Spieler schlüpft in die Rolle von Beck, der als einziger nicht mit dem mysteriösen Virus infiziert wurde, der mechanische Kreaturen überall auf der Welt hat durchdrehen lassen."

"Mighty No. 9" wird am 18. September 2015 weltweit als Download sowie als Box-Version im stationären Handel für Xbox One, PlayStation 4, Wii U, PC, Linux und Mac sowie ausschliesslich als Download-Fassung für Xbox 360 und PlayStation 3 erscheinen. Die Handheld-Umsetzungen für die PS Vita und den 3DS werden zu einem späteren Zeitpunkt veröffentlicht. "Mighty No. 9" unterstützt zudem die Cross-Buy-Funktion auf PS4, PS3 und PS Vita.

Quelle: Pressemeldung

Kommentare