Games.ch

Forza Motorsport 6 - Turn 10 stolz auf 1080p und 60 FPS

DirectX 12 wird nicht verwendet

News Michael Sosinka

DirectX 12 wird bei "Forza Motorsport 6" zwar noch nicht verwendet, allerdings sind die Turn 10 Studios dennoch stolz auf die technische Leistung.

Screenshot

DirectX 12 wird auch auf die Xbox One kommen, aber wie Ryan Cooper, Executive Producer bei den Turn 10 Studios, bestätigt hat, wird "Forza Motorsport 6" noch nicht darauf setzen. Die Entwickler freuen sich allerdings sehr auf das Potential von DirectX 12.

Aber auch ohne DirectX 12 soll "Forza Motorsport 6" technisch überzeugen: "Wir versuchen immer, die Messlate höher zu setzen. Die Forza Tech Engine zum Beispiel, das ist eine Engine, die seit 10 Jahren in der Entwicklung ist und mit jeder Version des Spiels haben wir versucht, die Technik weiter nach vorne zu bringen. Mit dem Hinzufügen von Nachtrennen und Regen sowie der Möglichkeit, das Ganze in 1080p und mit 60 FPS zu präsentieren, ist das eine technische Errungenschaft, auf die wir stolz sind.

"Forza Motorsport 6" wird am 15. September 2015 exklusiv für die Xbox One erscheinen.

Kommentare