Games.ch

Markenschutz für ForzaTech beantragt

Eine Game-Engine von Turn 10

News Michael Sosinka

Microsoft hat für "ForzaTech" den Markenschutz beantragt. Dabei handelt es sich um eine Grafik-Engine der Turn 10 Studios für die "Forza"-Reihe.

Screenshot

Kurz for Ostern hat Microsoft beim "United States Patent & Trademark Office" den Markenschutz für "ForzaTech" beantragt, für den Bereich "Game Software". Für einige Tage war nicht klar, was genau hinter dieser Bezeichnung stecken könnte, aber mittlerweile hat sich Microsoft zu diesem Thema geäussert, wenn auch ziemlich knapp.

"Wir können bestätigen, dass Microsoft den Markenschutz für ForzaTech beantragt hat, was eine Grafik- und Simulations-Engine der Turn 10 Studios für Forza ist. Wir werden mehr Infos auf der E3 veröffentlichen," so ein Sprecher von Microsoft. Man kann also vermuten, dass das kommende "Forza Motorsport 6" für die Xbox One mit neuen Technologien ausgestattet sein wird.

Kommentare