Games.ch

SEGA enthüllt DLC-Plan für Total War: Warhammer

Kostenlose und kostenpflichtige Erweiterungen

News Michael Sosinka

Das Strategiespiel "Total War: Warhammer" wird mit kostenlosen und kostenpflichtigen DLCs erweitert, wie SEGA und Creative Assembly bestätigt haben.

Screenshot

Wie auch andere "Total War"-Spiele wird "Total War: Warhammer" ebenfalls mit DLCs versorgt. Das haben SEGA und Creative Assembly bekannt gegeben. Die kostenlosen und kostenpflichtigen Erweiterungen werden neue Einheiten, Lords, Rassen, Items und mehr enthalten. Ein kostenloser DLC mit einer neuen spielbaren Rasse wird Ende 2016 erscheinen. Legendäre Lords, magische Items, Quests, neue Einheiten usw. werden ebenfalls kostenlos angeboten.

Für "Lord Packs", "Race Packs" und "Campaign Packs" muss man hingegen zahlen. Die verschiedenen "Lord Packs" werden typischerweise zwei neue legendäre Lords mit ihrer eigenen Kampagne und Items, zwei Lords, die als Generäle dienen, sowie neue Einheiten enthalten.

"Race Packs" bieten jeweils eine neue spielbare Rasse, mit der man in der Grossen Kampagne und im Multiplayer antreten darf. Dort findet man ebenfalls Legendäre Lords, normale Lords, Einheiten usw. Die "Campaign Packs" stellen quasi erweiterte "Race Packs" dar, da man oben drauf noch eine neue Herausforderungs-Kampagne bekommt, ein episches Szenario aus der "Warhammer"-Lore.

Preise wurden bisher nicht genannt. "Total War: Warhammer" wird am 24. Mai 2016 für den PC erscheinen.

Kommentare