Games.ch

Warhammer: The End Times - Vermintide angekündigt

Koop-Action im Stil von Left 4 Dead

News Michael Sosinka

"Warhammer: The End Times - Vermintide" ist ein neuer Koop-Shooter, in dem mehrere Spieler gegen die erbarmungslosen Ratten-Menschen antreten. Die Orks bleiben dieses Mal verschont.

Fatshark ("Escape Dead Island, "War of the Roses") hat "Warhammer: The End Times - Vermintide" angekündigt, das im zweiten Halbjahr 2015 für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4 erscheinen wird. An dem Titel arbeitet das Studio bereits seit zwei Jahren. "Warhammer: The End Times - Vermintide" ist ein kooperatives First-Person-Actionspiel, das im bekannten "Warhammer"-Universum stattfindet. Zudem wurde ein erster Trailer veröffentlicht.

"Warhammer: The End Times - Vermintide" findet in und um Ubersreik statt, eine Stadt, die von den Skaven übernommen wurde. Als Spieler schlüpft man in die Rolle eines von fünf Helden, die alle mit unterschiedlichen Spielweisen, Fähigkeiten, und Ausrüstungen ausgestattet sind. Man arbeiten kooperativ mit anderen Gamern zusammen und gemeinsam muss man die individuellen Attribute der Charaktere nutzen, um die Invasion der erbarmungslosen Ratten-Menschen, bekannt als die Skaven, zu überleben.

Die Kämpfe finden in verschiedenen Umgebungen statt, von der Spitze des Magnus Turms bis zu den Tiefen des unterirdischen Reiches. "Vermintide wird von Fatshark veröffentlicht, also hatten wir viel kreative Kontrolle, um das Spiel so aufzubauen, wie wir das wollten. Zusätzlich haben wir eng mit Games Workshop zusammengearbeitet um sicherzustellen, dass das richtige Warhammer Gefühl erreicht wird. Das hat dabei geholfen, dass unsere Version von Warhammer mit ihrer zusammen passt. Das wiederum hat dazu beigetragen, dass wir zuversichtlich waren, dass unser Spiel sich wirklich wie Warhammer wirkt und so aussieht," so Martin Wahlund von Fatshark.

Kommentare