Games.ch

Senior Editor Cameron Harris verlässt Bioware

War an Mass Effect: Andromeda beteiligt

News Michael Sosinka

Bioware muss leider einen weiteren Weggang verkraften. Dabei handelt es sich dieses Mal um den Senior Editor Cameron Harris.

Screenshot

In den letzten Monaten hat viel Führungspersonal Bioware verlassen. Nun kommt ein neuer Name hinzu: Senior Editor Cameron Harris. Laut eigenen Angaben hat er entschieden, die Videospiel-Industrie komplett zu verlassen, um in Seattle neue Gelegenheiten wahrzunehmen. Er ist allerdings noch bis Mitte April 2016 bei Bioware beschäftigt. Cameron Harris arbeitet an "Mass Effect: Andromeda" mit, aber welche Auswirkungen diese Entscheidung auf das Sci-Fi-Rollenspiel haben wird, lässt sich schwer sagen.

Im Februar 2016 hat der Lead Writer Christopher Schlerf Bioware in Richtung von Bungie verlassen. Auch er hat an "Mass Effect: Andromeda" mitgewirkt. Der Bioware-Veteran David Gaider ("Dragon Age"), der seit 17 Jahren im Studio war, hat dem Unternehmen schon im Januar 2016 den Rücken gekehrt. Der Senior Development Director Chris Wynn hat hingegen im Dezember 2015 seinen Weggang bestätigt. Zuletzt wurde "Mass Effect: Andromeda" auf Anfang 2017 verschoben.

Kommentare